Raumakustische Messung


Die raumakustische Messung ermöglicht in fertiggestellten Räumen eine objektive Beurteilung der geplanten Qualität. Zudem können so in Form von Abnahmemessungen die zu Grunde gelegten normativen Vorgaben überprüft werden. Auch im Zuge einer Sanierung liefern raumakustische Messungen objektive Beurteilungskriterien. Auf Grundlage dieser Ergebnisse können wir gezielt raumakustische Verbesserungsmaßnahmen erarbeiten.

Neben der einfachen Nachhallzeitmessung können weitere wichtige Beurteilungskriterien messtechnisch erfasst werden, wie z.B. die Sprachverständlichkeit (STI) in Großraumbüros, Konferenzräume oder auch in Schulungsräumen. Je nach Anforderungsprofil des Raumes werden die notwendigen Parameter in die Beurteilung herangezogen.

Unsere Dienstleistung hierzu reicht von Schulungsräumen über Bürolandschaften bis hin zu Hör- und Musiksälen.